• Neue .eu-Domain: "Sunrise Period" beginnt in Kürze!

    18. November 2005

    Die Europäische Union hat eine zentrale Möglichkeit geschaffen, Internetadressen mit der Top-Level-Domain ".eu" einzurichten. Das gibt Ihnen die Chance, eine Internetadresse mit Ihrer Firma oder anderen für Ihr Haus zentralen Kennzeichnungen (insbesondere Markennamen) und der Endung ".eu" zu erwerben. Das Vergabeverfahren beginnt am 7. Dezember 2005. Die Domains werden zentral von der EURid, einer von der Europäischen Kommission ausgewählten Non-Profit-Organisation, vergeben.

    Die Top-Level-Domain ".eu" dürfte sich zu einem wichtigen Kommunikationsinstrument entwickeln. Daher ist es für jedes Unternehmen, selbst wenn es schon über eine Internetseite mit der Top-Level-Domain ".de" oder ".com" verfügt, wichtig, bedeutende Adressen zu besetzen - bevor andere es tun. Denn es steht zu erwarten, dass es hier zu einem ähnlichen Wettlauf um Domainnamen kommen wird, wie wir es auf der nationalen Ebene bereits erlebt haben.

    Um unberechtigtem "domain-grabbing" vorzubeugen, sieht das Vergabeverfahren eine zweigeteilte Vorphase (sogenannte "Sunrise period") vor. In dieser Phase können Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und Inhaber von Namensrechten privilegiert anmelden. Hier gilt jedoch grundsätzlich: first come, first served. Sie sollten daher jetzt diese Chance nutzen.

    • In der ersten Phase der "Sunrise period" ist der Kreis der Personen, die eine Domain anmelden können, stark begrenzt. Nur Inhaber bereits registrierter Marken sowie bestimmte öffentliche Einrichtungen können Domains anmelden. Wer hier dabei sein (und seine Chance haben) möchte, sollte seine Anmeldung bis zum 7. Dezember 2005  eingereicht haben. Es ist also Eile geboten.
    • In der zweiten Phase der "Sunrise period" des Vergabeverfahrens (die am 7. Februar 2006 beginnt), können auch die Inhaber sonstiger "früherer Rechte" (auch nicht eingetragene Marken, Geschäftsbezeichnungen, Werktitel, Familiennamen) die Registrierung von ".eu"-Domains beantragen.
    • Vom 7. April 2006 an können Domains grundsätzlich frei angemeldet werden.  Gegen konkurrierende Anmelder, die etwa unberechtigt Firmennamen verwenden, müsste dann gegebenenfalls in streitträchtigen Verfahren vorgegangen vorgehen.
    Das Anmeldeverfahren ist streng formalisiert und fehleranfällig (allein für die Sunrise period hat EURid ein Regelwerk von 29 Seiten herausgegeben). Wir helfen Ihnen gern, die nötigen Schritte einzuleiten.

    Kontaktpersonen für weitere Informationen: 

     

    Berlin

    Klaus Schubert
    WilmerHale
    Friedrichstr. 95, 10117 Berlin
    +49 30 20  22 65 56
    klaus.schubert@wilmerhale.com  

    Karin Matussek
    WilmerHale
    Friedrichstr. 95, 10117 Berlin
    +49 30 20 22 65 89
    karin.matussek@wilmerhale.com