• Newsletter Arbeitsrecht Update - August 2012

    30. August 2012

    Vo


    PDF VERSION

    In diesem Monat möchten wir Sie über vier Entscheidungen des Bundesarbeitsgerichts informieren. Anfang August hat sich das BAG erneut mit dem Urlaubsanspruch langzeiterkrankter Arbeitnehmer beschäftigt und entschieden, dass dieser 15 Monate nach Ende des Urlaubsjahres verfällt. Zudem hat das BAG seine bisherige Rechtsprechung zur Zulässigkeit von Kettenbefristungen geändert. Es geht nun in engen Grenzen von der Unwirksamkeit der letzten Befristung wegen Missbrauchs aus, wenn bei einem Arbeitgeber über Jahre hinweg ein ständiger Vertretungsbedarf besteht. Des Weiteren stellen wir zwei Entscheidungen des BAG zur Überstundenvergütung sowie zu heimlichen Videoüberwachungen in öffentlichen Räumen vor.