• WilmerHale berät Kabel Baden-Württemberg beim Ausbau ihres Kabelnetzes

    30. Oktober 2006

    WilmerHale berät Kabel BW umfassend bei dem strategisch wichtigen Kauf von fünf Tele Columbus-Gesellschaften in Baden-Württemberg von Unity Media GmbH und deren Tochtergesellschaft, Tele Columbus GmbH & Co. KG.

    Mit der Transaktion strebt Kabel Baden-Württemberg eine weitere Integration der Netzebenen in seinem Gebiet an und eröffnet somit weitere Marktpotenziale, insbesondere in den Bereichen Breitbandinternet- und der damit verbundenen Internetelefonie (VoiP).

    Das Anwaltsteam von WilmerHale umfasst die Partner Matthias Wissmann, Dr. Christian Crones (beide Corporate, M&A) sowie die Counsel Dr. Jörg Karenfort (Kartellrecht und Regulierung) und Dr. Anja Mengel (Arbeitsrecht) und die Associates: Dr. Matthias Santelmann, Dr. Heiner Feldhaus (beide M&A), Markus Hutschneider, Dr. Florian von Alemann (beide Kartellrecht), Matthias Hoppe (Steuerrecht) und Volker Hagemeister (Arbeitsrecht).

    Inhouse-Berater Kabel Baden-Württemberg:

    Lars Ziegenhagen, Leiter Recht

    Berater Unity Media:

    Unternehmensrecht: Freshfields Bruckhaus Deringer (Dr. Michael Haidinger, Dr. Jochen
    Ellrott, Frau Vahsen, alle Unternehmensrecht, sowie Herr Dr. Blaas, Steuerrecht)

    Kartellrecht: Oppenländer & Partner (Dr. Albrecht Bach).

    WilmerHale (Berlin) hatte in diesem Jahr auch den Private Equity-Fonds Blackstone bei der Veräußerung von Kabel Baden-Württemberg an den schwedischen Finanzinvestor EQT beraten.

    Kontakt für weitere Informationen:

    Matthias Wissmann
    Partner
    Tel. +49 30 20 22 64 26
    E-Mail: matthias.wissmann@wilmerhale.com

    Dr. Christian Crones
    Partner
    Tel. +49 30 2022 65 42
    E-Mail: christian.crones@wilmerhale.com

    Claudia Bonacker
    Marketing and Business Development Manager Germany
    Tel. + 49 30 20 22 64 15
    E-Mail: claudia.bonacker@wilmerhale.com