• WilmerHale als „Kanzlei des Jahres 2009“ nominiert - Nominierung durch die Branchenzeitschrift JUVE in drei Kategorien

    01. September 2009

    Die Redaktion von JUVE, Deutschlands wichtigster Rechtsmarkt-Zeitschrift, hat WilmerHale in gleich drei Kategorien für den JUVE Award2009 nominiert. Für jeden Bereich werden auf der Grundlage zahlreicher Gespräche mit Mandanten, Anwälten sowie Richtern jeweils fünf Kanzleien pro Kategorie für den jährlichen Award vorgeschlagen.

    Neben der Benennung in der Kategorie „Kanzlei des Jahres“ ist WilmerHale mit seinen beiden deut-schen Büros in Berlin und Frankfurt in den Bereichen „Mergers und Acquisitions“ sowie „Regulierte Industrien“ für diesen in der Rechtsbranche wichtigen Preis nominiert.

    Die JUVE Awards berücksichtigen neben der fachlichen Kompetenz der jeweiligen
    Sozietät deren überzeugende strategische Ausrichtung, Serviceorientierung sowie Zukunftspotenzial.

    „Die Nominierung als „Kanzlei des Jahres“ ist eine große Ehre“, so der Frankfurter Managing Partner von WilmerHale, Reinhart Lange. „Damit bestätigen Branchenfachleute unsere Wachstumsstrategie. Die Eröffnung unseres zweiten deutschen Büros in Frankfurt in 2009 ist der strategisch richtige Schritt.“ Sein Kollege, Managing Partner Martin Seyfarth aus dem Berliner Büro, betont weiter: „Mit der zusätzlichen Ernennung für die Bereiche „M&A“ und „Regulierte Industrien“ nominiert JUVE uns in zwei absoluten Kernbereichen unserer Sozietät, in denen WilmerHale seit Jahren auch über Deutschland hinaus sehr erfolgreich ist.“

    Die JUVE Awards werden am 29. Oktober 2009 im Rahmen einer feierlichen Gala in Frankfurt vergeben.

    Kontakt:
    Berlin. Geraldine Schroeder Marketing / PR Tel. + 49 (30) 20 22 64 15
    Frankfurt. Julia Größer Marketing / PR Tel. + 49 (69) 27 10 78 452