• WilmerHale berät Syngenta bei der Akquisition des Maribo Seed Zuckerrübengeschäfts von Nordic Sugar

    27. Mai 2010

    WilmerHale begleitet Syngenta bei der Übernahme des Maribo Seed Zuckerrübengeschäftes von Nordic Sugar. Die Parteien haben heute die Unterzeichnung des Kaufvertrages bekannt gegeben. Die Transaktion bedarf der Genehmigung der Aufsichtsbehörden. Der Kaufpreis beträgt EUR 43 Millionen („cash and debt free“) zuzüglich EUR 5 Millionen aus an Bedingungen geknüpften zukünftigen Zahlungen.

    Syngenta ist ein weltweit führendes Unternehmen im Pflanzenschutz und in der Pflanzenzüchtung mit mehr als 25.000 Mitarbeitern in über 90 Ländern. Maribo Seed mit Sitz in Holeby, Dänemark, wurde 1920 gegründet und beschäftigt heute ca. 170 Mitarbeiter. Das Unternehmen vertreibt sein Zuckerrübensaatgut weltweit in 35 Ländern, vor allem in Europa.

    Die Transaktion umfasst die Saatgutproduktions- und Vertriebsaktivitäten von Maribo Seed sowie den Markennamen Maribo und festigt die Position von Syngenta im Zuckerrübengeschäft in Europa. Im Jahr 2009 belief sich der Umsatz der erworbenen Aktivitäten auf rund EUR 35 Millionen.

    Das WilmerHale-Team besteht aus Dr. Rüdiger Herrmann (Federführung; Corporate, M&A), Dr. Hans-Georg Kamann (Federführung; Kartellrecht), Marcus Pickel (Corporate, M&A), Jochen Eimer (Corporate, M&A), Dr. Peter Gey (Kartellrecht), Christoph Harler (Corporate) und Dr. Monika Miranowicz (Corporate).

    Kontakt für weitere Informationen:

    Frankfurt. Julia Größer Marketing / PR Tel. + 49 (69) 27 10 78 452
    Berlin. Ute E. Haug Marketing / PR Tel. + 49 (30) 20 22 64 15