• WilmerHale berät Valovis Bank AG in Verhandlungen mit Karstadt-Bieter Berggruen

    27. Juli 2010

    WilmerHale vertritt die Valovis Bank AG bei der Umsetzung des zwischen dem potentiellen Erwerber Berggruen und dem Insolvenzverwalter Görg abgeschlossenen Kaufvertrags über Karstadt. Die Wahrnehmung der Interessen von Valovis schließt die Positionierung zur Durchsetzung eines grundbuchrechtlich abgesicherten Großkredits im Interessenausgleich zwischen künftigem Erwerber, Insolvenzverwalter und Eigentümer/Vermieter von Karstadt Immobilien ein. Die Beratung umfasst weiterhin die Public Policy Aspekte des politisch-gewerkschaftlichen Umfelds der Karstadt-Transaktion.

    Berater WilmerHale (Berlin):
    Hanns-Eberhard Schleyer, Public Policy (Federführung); Martin Seyfarth, Public Policy, Gesellschaftsrecht; Florian Steinhardt, Immobilienrecht

    Hintergrund:
    WilmerHale Partner Martin Seyfarth und Counsel Eberhard Schleyer (Berlin) berieten bereits in der Vergangenheit im Umfeld der Arcandor-Insolvenz: Arcandor gegenüber der Bundesregierung und EU-Kommission im Zusammenhang mit einer Rettungsbürgschaft nach dem Wirtschaftsfonds Deutschland sowie Quelle im Zusammenhang mit dem 50 Mio. Euro Massekredit der KfW.


    Kontakt für weitere Informationen:

    Berlin. Ute E. Haug Marketing / PR Tel. + 49 (30) 20 22 64 15
    Frankfurt. Julia Größer Marketing / PR Tel. + 49 (69) 27 10 78 452