• Practical Law Company listet WilmerHale in Life Sciences Super League 2012

    12. März 2012

    WilmerHale hat sich einen Platz unter den Top-Ten-Kanzleien der PLC’s Life Sciences Industry Super League gesichert. Die Kanzlei wird für ihre “starke transatlantische Life Sciences Praxis mit beachtlichem Serviceangebot in Frankfurt und den US-Büros in Boston und New York” ausgezeichnet.

    Die Super League umfasst die von PLC recherchierten besten Kanzleien mit den häufigsten Praxis- und Anwaltsempfehlungen im Bereich Life Sciences. Voraussetzung für eine Nennung ist, dass sich die Praxis mindestens über zwei Kontinente erstrecken muss.

    Darüber hinaus wird WilmerHale, USA, im PLC Life Sciences Handbuch 2012 als führende Kanzlei im Bereich Life Sciences für den Schwerpunkt Corporate, Commercial und Patentrecht/Verfahren ausgezeichnet. Weiterhin wird die Kanzlei für die Bereiche Patentrecht/Beratung, Wettbewerbs-/Kartellrecht sowie Government enforcement und Investigations empfohlen.

    In Deutschland wird das Team von WilmerHale in den Life Sciences-Bereichen Wettbewerbs-/Kartellrecht, Corporate, Preisgestaltung und Erstattung sowie Regulatorische Beratung empfohlen. Die Gruppe in England wird für den Bereich Corporate gelistet.

    PLC zeichnet darüber hinaus zehn einzelne WilmerHale Anwälte als „führend“ für den Bereich Life Sciences aus: Steven D. Barrett, Karen F. Green, Hans-Georg Kamann, Rüdiger Herrmann, William J. Kolasky, William F. Lee, Jane M. Love, David E. Redlick, Fred C. Server und Steven D. Singer.

    Hier finden Sie das vollständige PLC Life Sciences Ranking.