• WilmerHale gewinnt ehemaligen US-Innenminister Ken Salazar als Partner

    12. Juni 2013

    WilmerHale freut sich, den Eintritt des ehemaligen US-Innenministers Ken Salazar in die Partnerschaft bekannt zu geben. Salazar war bis März 2013 Innenminister in der Regierung von Präsident Barack Obama. Mit dem früheren Senator aus dem US-Bundesstaat Colorado gewinnt WilmerHale eine weitere hochrangige Beraterpersönlichkeit aus der Politik hinzu, die zugleich auf eine erfolgreiche Karriere als Anwalt zurückblicken kann. Salazar wird aus einem neu eröffneten WilmerHale Büro in Denver aus tätig sein und verstärkt mit seiner hohen Expertise die Beratungsfelder Energie, Rohstoffe, Technologien und Finanzsektor von WilmerHale. Insbesondere seine Erfahrung auf dem Gebiet der Erdgasförderung durch Fracking bietet den WilmerHale Mandanten aus dem Energiesektor erheblichen Mehrwert.

    Salazar war von 2009 bis 2013 US Innenminister und von 2004 bis 2008 Senator von Colorado. Davor begleitete er in seiner herausragenden Karriere das Amt des Generalstaatsanwalts von Colorado von 1999 bis 2004 und war von 1987 bis 1994 als Geschäftsführender Direktor für das Colorado Department of Natural Resources tätig. Darüber hinaus praktizierte Salazar elf Jahre lang für zwei Kanzleien in Denver.

    Als US-Innenminister war Salazar für die Ausarbeitung und Implementierung der nationalen Energie-Strategie, mit einem Schwerpunkt auf dem verantwortungsvollen Umgang mit konventionellen und erneuerbaren Energieressourcen, mitverantwortlich. Eine führende Rolle begleitete er außerdem in der Nationalen Initiative zum Erhalt von Tier und Umwelt, einschließlich der Gründung der Naturschutzinitiative “America's Great Outdoors“(AGO).