• Legal 500 Deutschland 2014 empfiehlt WilmerHale unter den führenden Kanzleien

    10. Dezember 2013

    Das aktuelle Handbuch Legal 500 Deutschland 2014 listet WilmerHale in sieben verschiedenen Praxisbereichen und empfiehlt sieben WilmerHale Anwälte für ihr jeweiliges Rechtsgebiet. Legal 500 Deutschland ist ein Nachschlagewerk des deutschen Rechtsmarkts mit Empfehlungen und redaktionellen Kommentaren zu Kanzleien und Anwälten. 

    Die folgenden Anwälte werden für ihren Praxisbereich empfohlen:

    Gesellschaftsrecht und M&A - M&A: internationale mittelgroße Deals (-€500m)
    Alexander Kollmorgen
    Rüdiger Herrmann 

    Gewerblicher Rechtsschutz - Marken- und Wettbewerbsrecht
    Reinhart Lange

    Informationstechnologie und Outsourcing - Informationstechnologie (einschließlich Verträge)
    Martin Braun

    Informationstechnologie und Outsourcing - Outsourcing
    Martin Braun

    Kartellrecht
    Ulrich Quack

    Regulierungsrecht - Energiesektor
    Martin Seyfarth
    Ulrich Quack

    Streitbeilegung - Handelsrechtliche Konflikte
    Christofer Eggers

    Zudem wird Partner Ulrich Quack als "Führender Name“ im Bereich Regulierungsrecht/Energiesektor ausgezeichnet.

    Darüber hinaus werden die folgenden Praxisbereiche in Deutschland empfohlen:

    -Gesellschaftsrecht und M&A - M&A: internationale mittelgroße Deals (-€500m)
    -Gewerblicher Rechtsschutz - Marken- und Wettbewerbsrecht
    -Informationstechnologie und Outsourcing - Informationstechnologie (einschließlich Verträge)
    -Informationstechnologie und Outsourcing - Outsourcing
    -Kartellrecht
    -Regulierungsrecht - Energiesektor
    -Streitbeilegung - Handelsrechtliche Konflikte