• Rund 40 Experten von WilmerHale beraten in Washington DC, Brüssel, Berlin und Peking Unternehmen, Verbände, Regierungen und internationale Organisationen in sämtlichen Fragen des Außenwirtschaftsrechts und der internationalen Handelspolitik. Unsere Anwälte sind Insider in Brüssel, Washington, Genf und Peking: Professor Claus-Dieter Ehlermann war der erste Vorsitzende des WTO-Revisionsgerichts und leitete über viele Jahre den Juristischen Dienst und die Generaldirektion Wettbewerb der Europäischen Kommission; Charlene Barshefsky war als US-Handelsbeauftragte Mitglied des Clinton-Kabinetts; zwei unserer Anwälte waren Leiter der Rechtsabteilung des Büros des US-Handelsbeauftragten; in Peking sind für uns der ehemalige stellvertretende US-Botschafter und der General Counsel der American Chamber of Commerce in China tätig.

    Unsere Praxisgruppe International Trade zählt weltweit zu den führenden auf diesem Gebiet. Sowohl der europäische als auch der US-amerikanische Teil der Gruppe werden regelmäßig in den Spitzengruppen der einschlägigen Rankings aufgeführt. Chambers Global: The World's Leading Lawyers 2014 zeichnet WilmerHale als eine der weltweit führenden Kanzleien für International Trade aus; Chambers USA (2013) führt uns als eine von fünf US-amerikanischen Sozietäten in der Spitzengruppe - sechs unserer Anwälte sind dabei unter den Topanwälten genannt. Zudem wird der europäische WilmerHale Anwalt Claus-Dieter Ehlermann von Chambers 2012 unter den führenden Individuen genannt.

    Wir sind für unsere Mandanten in allen Bereichen des Außenwirtschaftsrechts und der internationalen Handelspolitik umfassend tätig - von der Vertretung vor nationalen und internationalen Gerichten und Behörden bis hin zur Beratung im Zusammenhang mit komplexen handelspolitischen Verhandlungen:

    • Wir erarbeiten für Unternehmen und Verbände, aber auch für Staaten, Positionen in bilateralen, regionalen und multilateralen Verhandlungen und helfen ihnen bei der Durchsetzung ihrer Interessen.
    • Wir unterstützen Unternehmen und Staaten im Zusammenhang mit der Vorbereitung und Durchführung von WTO-Schiedsverfahren, darunter European Communities - Sugar Subsidies, United States - Softwood Lumber, Brazil Desiccated Coconut, United States - Foreign Sales Corporations und European Communities - Measures Affecting Large Civil Aircraft.
    • Wir stehen unseren Mandanten in Antidumping-, Antisubventions- und Schutzzollverfahren in Brüssel oder Washington sowie in exportkontrollrechtlichen Fragen zur Seite.